„Warte nie bis Du Zeit hast,
denn dann könnte es zu spät sein“

– chinesisches Sprichwort

Ich stamme aus Qingdao, einer Küstenstadt im Osten Chinas. Zunächst studierte ich Schulmedizin  und promovierte an der Universität Zürich.
An der Universität Beijing für TCM studierte ich traditionelle chinesische Medizin, unter anderem bei Prof. Xuewu Li – einem der bekanntesten Akupunkturprofessoren Chinas.
Meine Schwerpunkte sind Akupunktur, chinesische Arzneimitteltherapie, Diätetik, (chinesische Ernährungslehre), QiGong (chinesische Bewegungs-, Atem und Aufmerksamkeitstherapie), aber auch klassische, westliche Naturheilverfahren.
Ich versuche die Erkenntnisse der modernen Schulmedizin mit der Jahrtausende alten Erfahrungswissenschaft der TCM zu verbinden.

Im Rahmen meiner universitären Tätigkeit am Kompetenzzentrum für Komplementärmedizin und Naturheilkunde des Klinikums Rechts der Isar, halte ich regelmäßig Kurse und Vorträge und gehöre zur Arbeitsgruppe Komplementärmedizin des Tumorzentrums München.

Außerdem wurde ich bereits mehrfach zu Interviews im Fernsehen, Radio und der Presse eingeladen (siehe Referenzen).